In barrierefrei gestalteten Häusern der Brücke Schleswig-Holstein gGmbH leben jeweils bis zu zwölf Menschen mit einer dementiellen Erkrankung in ihren eigenen selbst eingerichteten Wohnungen – mit eigenem Bad – unter einem Dach.

Gemeinsamkeit wird im Wohnzimmer mit angrenzender Wohnküche gelebt: hier können die Mahlzeiten zusammen zubereitet, gemeinsam gegessen und der Alltag individuell oder in der Gemeinschaft gestaltet werden und vieles mehr.

Hierfür stellt Ihnen die Pflege SH ein multiprofessionelles Team aus Alltagsbegleiter/innen und Pflegefachkräften zur Seite. Eine Nachtbereitschaft ist immer für Sie da.

Unser Team erbringt ambulante Betreuungs- und Pflegeleistungen. Diese können je nach Bedarf, Pflegestufe und individuellen Ansprüchen vollumfänglich oder abgestuft bezogen werden.

Ehe- oder Lebenspartner sind willkommen und können auf Wunsch gerne mit einziehen. Angehörige werden bei der Alltagsgestaltung aktiv mit einbezogen.